Beam Steering Technologie

[Musikmesse '09] Renkus Heinz päsentiert IC LIVE Beam Steering Array und stellt VerSys VLX3 Line Array vor

Donnerstag, 12. März 2009
Rubrik: NEWS
Anlässlich der diesjährigen Prolight + Sound feiert der amerikanische Hersteller Renkus Heinz sein 30jähriges Firmenjubiläum. Das kalifornische Unternehmen arbeitet seit Jahren an der Beam Steering Technologie und gilt daher auch als einer der Marktführer im Bereich der digital kontrollierbaren Tonsäulen. Für den Installationsbereich hat Renkus Heinz bereits vor einigen Jahren mit der Einführung der ICONYX Serie neue Maßstäbe gesetzt. Ab sofort ist das System auch für mobile Anwendungen erhältlich.
Die IC LIVE Tonsäule wird mit dem passenden Subwoofer angeboten und kann vielfältig kombiniert eingesetzt werden (Bild: atlanticaudio.de)
Die IC LIVE Tonsäule wird mit dem passenden Subwoofer angeboten und kann vielfältig kombiniert eingesetzt werden (Bild: atlanticaudio.de)

Die IC LIVE Tonsäule wird mit dem passenden Subwoofer angeboten und kann vielfältig kombiniert eingesetzt werden. Durch neun werksseitig eingestellte Presets und die Kontrollmöglichkeit via Laptop erfolgt eine individuelle Kontrolle der einzelnen Lautsprecher. Die perfekte Steu­erung der vertikalen Abstrahlung sorgt für ein Höchstmaß an Soundqualität und Sprachverständlichkeit, optional auch mit RHAON Anbindung. Über ein integriertes Locking-System lassen sich die Array-Elemente untereinander oder mit den IC215S Subwoofern zu einer Einheit verbinden.


Renkus Heinz zeigt das IC LIVE Beam Steering Array im Außenbereich der Prolight + Sound auf der Concert Sound Arena. Diese Live-Demonstration beinhaltet tägliche Vorführungen von zwei IC Live Arrays mit den passenden Subwoofern in 20minütigen Zeitslots (11.40 Uhr, 14.20 Uhr und 17.00 Uhr). Die Concert Sound Arena befindet sich auf dem neuen P 11 des Frankfurter Messegeländes südlich der Halle 10 und ist direkt über das West Tor erreichbar. Sie präsentiert sich als perfekte Live-Bühne mit überdachten Zuhörer-Plätzen.

Mit dem VerSys VLX3 Line Array stellt Renkus Heinz auch sein neues Line Array speziell für den Touringmarkt vor. Zu diesem System gehört die VerSys Aimware Software, mit der das System zunächst am PC oder Laptop konfiguriert wird. Bis zu 20 Elemente können pro Seite geflogen werden. Durch die vielfältigen Rigging- und Stack Optionen eignet sich das Line Array für viele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten. Dank der verbauten CoEntrant-Treiber klingt das System klar und verzerrungsfrei, darüber hinaus sorgen Neodymtreiber für ein geringes Gewicht. Das VLX3 kann in verschiedenen horizontalen Abstrahlwinkeln (60°, 90°, 120°) bestellt und so noch flexibler eingesetzt werden. Darüber hinaus kann das System als self-powered-RHAON-Version VL3 geordert bzw. umgebaut werden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim deutschen Vertrieb unter http://www.atlanticaudio.de/  oder direkt auf der Website des Herstellers unter: http://www.renkus-heinz.com/  (sh)


96kHz.de RSS Feed Drucken Mehr

Rezension / Kommentar: Ihre Meinung ist gefragt
Sie haben Erfahrung mit den im Artikel vorgestellen Themen und Produkten? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und helfen Sie anderen Usern z.B. bei einer Kaufentscheidung mit Ihrem kurzen Erfahrungsbericht.

Tags Tags: Renkus Heinz, atlanticaudio.de, VerSys VLX3 Line Array, IC LIVE, IC215S Subwoofern, proaudio, tontechnik, tonstudio


RME ADI-8 DS Mk III (Bild: RME)

Neuer 8-Kanal-Wandler der Referenzklasse

RME präsentiert mit dem ADI-8 DS Mk III das jüngste Modell der ADI-8-Serie. Als 8-Kanal-Wandler der Referenzklasse konzipiert, soll er laut Hersteller - dank handselektierter Bauteile, exzellenter Vorstufen und analogem... [mehr]


Audio-Technica ATH-ANC9 QuietPoint® Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (Bild: Audio-Technica)

QuietPoint Active Noise-Cancelling Kopfhörer

Der geschlossene Kopfhörer ATH-ANC9 QuietPoint® mit aktiver Geräuschunterdrückung von Audio-Technica wurde mit einem der begehrten CES Innovations 2013 Design and Engineering Awards der Consumer Electronics Association (CEA)... [mehr]


Shure präsentiert KSM9HS Kondensator-Mikrofon (Bild: Shure)

Neue Variante des KSM9 mit Breiter Niere und Hyperniere

Basierend auf Vorschlägen führender Toningenieure und großer Rental-Firmen entwickelte Shure mit dem KSM9HS eine neue Variante des Premium-Kondensatormikrofons KSM9. Im Gegensatz zum KSM9 mit schaltbarer Nieren- und... [mehr]



Gutschein gewinnen oder Mikrofone mit Rabatt kaufen
Audio Technica startet "Song sucht Mischer"-Aktion
Aktionslogo der Audio-Technica  "Song sucht Mischer"-Aktion (Bild: Audio-Technica ) Ab sofort können die Einzelspuren (WAV, 24 Bit, 48 kHz) eines von Audio-Technica produzierten Musikstücks mit Gesang zum Anhören und Mischen auf der auf der Website des Herstellers heruntergeladen werden. Ein fertiger Stereomix, der aus den Einzelspuren gemischt wurde, kann zur Teilnahme am Gewinnspiel genutzt werden. Zu gewinnen ist ein Warengutschein im Wert von 1.111 Euro. Über den... [mehr...]
Software v6.3
Sonnox Oxford EQ für UAD-2 Systeme und Apollo Audio-Interface
Sonnox Oxford EQ (Bild: Universal Audio) Nach Bekanntgabe der "Direct Developer" Partnerschaft mit Sonnox in der ersten Jahreshälfte und der gemeinsamen Veröffentlichung mit der neuen UAD-2 Powered Plug-Ins Software v6.3 ist das Sonnox Oxford EQ Plug-In ab sofort für die UAD-2 Plattform und das Apollo Audio-Interface von Universal Audio erhältlich. [mehr...]
Touch Control App
Mackie Master Fader App ermöglicht Steuerung des Mackie DL1608 Mixers
Mackie DL1608 mit iPad Anbindung (Bild: Mackie) Mackie stellt die erste Version der Mackie Master Fader™ Control App für den 16-kanaligen digitalen Live-Soundmixer Mackie DL1608™ mit iPad Anbindung vor. Diese Vorab-Version der Master Fader App ist bereits vor der Auslieferung des DL1608 Mixers verfügbar. Damit bietet Mackie allen Interessierten die Möglichkeit, sich im Vorfeld schon ausführlich mit den einzelnen Funktionen vertraut... [mehr...]
Berliner Hersteller für professionelle Studiomonitore
EVE Audio im Vertrieb der Synthax GmbH
EVE Audio Studiomonitore: SC20 Serie (Bild: EVE Audio) Mit EVE Audio präsentiert sich ein neuer Entwickler für professionelle Studiomonitore aus Deutschland. Das junge Berliner Unternehmen mit Chefentwickler Roland Stenz an der Spitze kann auf langjährige Expertise in der Entwicklung und Fertigung exzellenter Lautsprecher zurückblicken. Als Vertrieb für den deutschen Markt hat sich EVE Audio für Synthax entschieden. [mehr...]

Sagen Sie uns Ihre Meinung:


Ihr Kommentar?
(Die Angabe von Name, Email und Webadresse ist freiwillig)