How The Pros Do It

[Musikmesse '09] Universal Audio UAD Workshops auf der Musikmesse 2009

Dienstag, 10. März 2009
Rubrik: NEWS
Nach dem überwältigenden Erfolg bei der Veröffentlichung der UAD-2 Plattform im Herbst 2008 und dem damit einhergehenden großen öffentlichen Interesse an seinen exzellenten Powered Plug-Ins™, beschloss der kalifornische Hersteller Universal Audio eine Ausweitung der UAD Workshops während der Musikmesse 2009 in Frankfurt.
Namhafte Produzenten demonstrieren ihre Arbeit mit der UAD und verraten Tipps & Tricks (Bild: Universal Audio)
Namhafte Produzenten demonstrieren ihre Arbeit mit der UAD und verraten Tipps & Tricks (Bild: Universal Audio)

Nach dem Umzug in Halle 5.1 finden am Universal Audio Stand C68 in diesem Jahr erstmals an allen Messetagen stündlich Workshops zur UAD Plattform statt, die von den erfahrenen UAD Anwendern Modo Bierkamp und Marcus Wuest geleitet werden. In diesen jeweils knapp halbstündigen Workshops erklären die beiden Produzenten ihre Arbeit mit den verschiedenen UAD Powered Plug-Ins™ und verraten den Workshopteilnehmern vor diesem Hintergrund Tipps und besondere Kniffe für den Einsatz der UAD in unterschiedlichsten Produktionen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auch auf der Einbindung der UAD in Pro Tools.

Als besonderes Schmankerl gibt es am letzten Messetag mehrere Workshops mit verschiedenen namhaften Produzenten. So demonstrieren in diesem Jahr anhand von Projektbeispielen unter anderem Phil van Eecke (Produzent für Xavier Naidoo, Söhne Mannheims, …) und Sascha „Busy“ Bühren (Masterings für Peter Fox, Curse, Silbermond, Nena, …) den Einsatz der UAD Powered Plug-Ins™ bei ihren Produktionen und beantworten hierzu im Anschluss Fragen.

Neben den Workshops präsentiert Universal Audio in Halle 5.1 ebenfalls das Gesamtsortiment an klassischer Audio-Hardware. Außerdem ist an Stand C68 erstmals in Deutschland die neue UAD-2 SOLO/Laptop für die mobile Musikproduktion zu sehen, welche zu Beginn des Jahres auf der NAMM Show angekündigt wurde.


Ablaufplan Samstag, 04.04.2009

  • 12:00 Uhr     Oliver Kels (www.kels.de)
    Werbekomponist u.a. für Langnese, T-Mobile, …

  • 13:00 Uhr     Phil van Eecke (www.klangzeuger.de)
    Produzent u.a. für Xavier Naidoo & Söhne Mannheims, Yvonne Catterfeld, …

  • 14:00 Uhr    Anthony Rother (www.myspace.com/anthonyrother)
    Techno- & Electro-Produzent und Labelmacher

  • 15:00 Uhr     Stephan "Sti" Buchenauer (www.myspace.com/stimusic)
    Hip Hop Produzent u.a. für Azad, Kool Savas, …

  • 16:00 Uhr     Sascha "Busy" Bühren (www.truebusyness.com)
    Produzent & Engineer, Masterings u.a. für Peter, Fox, Curse, Silbermond, Nena, …


Über Universal Audio

Seit der Neugründung durch Bill Putnam Jr. im Jahre 1999 kennt man den Namen Universal Audio dank originalgetreuer Reproduktionen analoger Klassiker und fortschrittlicher DSP-Technologie auf der ganzen Welt. Getreu dem Firmenmotto „Analog Ears | Digital Minds“ vereint der Hersteller aus Scotts Valley, Kalifornien das Beste aus klassischer analoger Technologie und moderner Digitaltechnik und widmet sich diesem Bestreben im Sinne einer jahrzehntelangen Unternehmenstradition in der Industrie für professionelle Audiotechnik seit den 50er Jahren mit vollster Hingabe.

Weitere Informationen
Für weitere Auskünfte über Universal Audio steht Ihnen das Team der S.E.A. Vertrieb & Consulting GmbH aus Emsbüren gerne zur Verfügung. Ausführliche Informationen erhalten Sie telefonisch, per E-Mail oder direkt online unter http://www.sea-vertrieb.de. Details über die Musikmesse 2009 finden Sie außerdem unter http://www.musikmesse.de. (sh)



96kHz.de RSS Feed Drucken Mehr

Rezension / Kommentar: Ihre Meinung ist gefragt
Sie haben Erfahrung mit den im Artikel vorgestellen Themen und Produkten? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und helfen Sie anderen Usern z.B. bei einer Kaufentscheidung mit Ihrem kurzen Erfahrungsbericht.

Tags Tags: UAD-2, Universal Audio, Muikmesse 2009, Porlight + Sound, Oliver Kels, Phil van Eecke, Anthony Rother, Stephan "Sti" Buchenauer, Sascha "Busy" Bühren, Workshop, proaudio, tontechnik, tonstudio


RME ADI-8 DS Mk III (Bild: RME)

Neuer 8-Kanal-Wandler der Referenzklasse

RME präsentiert mit dem ADI-8 DS Mk III das jüngste Modell der ADI-8-Serie. Als 8-Kanal-Wandler der Referenzklasse konzipiert, soll er laut Hersteller - dank handselektierter Bauteile, exzellenter Vorstufen und analogem... [mehr]


Audio-Technica ATH-ANC9 QuietPoint® Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (Bild: Audio-Technica)

QuietPoint Active Noise-Cancelling Kopfhörer

Der geschlossene Kopfhörer ATH-ANC9 QuietPoint® mit aktiver Geräuschunterdrückung von Audio-Technica wurde mit einem der begehrten CES Innovations 2013 Design and Engineering Awards der Consumer Electronics Association (CEA)... [mehr]


Shure präsentiert KSM9HS Kondensator-Mikrofon (Bild: Shure)

Neue Variante des KSM9 mit Breiter Niere und Hyperniere

Basierend auf Vorschlägen führender Toningenieure und großer Rental-Firmen entwickelte Shure mit dem KSM9HS eine neue Variante des Premium-Kondensatormikrofons KSM9. Im Gegensatz zum KSM9 mit schaltbarer Nieren- und... [mehr]



Gutschein gewinnen oder Mikrofone mit Rabatt kaufen
Audio Technica startet "Song sucht Mischer"-Aktion
Aktionslogo der Audio-Technica  "Song sucht Mischer"-Aktion (Bild: Audio-Technica ) Ab sofort können die Einzelspuren (WAV, 24 Bit, 48 kHz) eines von Audio-Technica produzierten Musikstücks mit Gesang zum Anhören und Mischen auf der auf der Website des Herstellers heruntergeladen werden. Ein fertiger Stereomix, der aus den Einzelspuren gemischt wurde, kann zur Teilnahme am Gewinnspiel genutzt werden. Zu gewinnen ist ein Warengutschein im Wert von 1.111 Euro. Über den... [mehr...]
Software v6.3
Sonnox Oxford EQ für UAD-2 Systeme und Apollo Audio-Interface
Sonnox Oxford EQ (Bild: Universal Audio) Nach Bekanntgabe der "Direct Developer" Partnerschaft mit Sonnox in der ersten Jahreshälfte und der gemeinsamen Veröffentlichung mit der neuen UAD-2 Powered Plug-Ins Software v6.3 ist das Sonnox Oxford EQ Plug-In ab sofort für die UAD-2 Plattform und das Apollo Audio-Interface von Universal Audio erhältlich. [mehr...]
Touch Control App
Mackie Master Fader App ermöglicht Steuerung des Mackie DL1608 Mixers
Mackie DL1608 mit iPad Anbindung (Bild: Mackie) Mackie stellt die erste Version der Mackie Master Fader™ Control App für den 16-kanaligen digitalen Live-Soundmixer Mackie DL1608™ mit iPad Anbindung vor. Diese Vorab-Version der Master Fader App ist bereits vor der Auslieferung des DL1608 Mixers verfügbar. Damit bietet Mackie allen Interessierten die Möglichkeit, sich im Vorfeld schon ausführlich mit den einzelnen Funktionen vertraut... [mehr...]
Berliner Hersteller für professionelle Studiomonitore
EVE Audio im Vertrieb der Synthax GmbH
EVE Audio Studiomonitore: SC20 Serie (Bild: EVE Audio) Mit EVE Audio präsentiert sich ein neuer Entwickler für professionelle Studiomonitore aus Deutschland. Das junge Berliner Unternehmen mit Chefentwickler Roland Stenz an der Spitze kann auf langjährige Expertise in der Entwicklung und Fertigung exzellenter Lautsprecher zurückblicken. Als Vertrieb für den deutschen Markt hat sich EVE Audio für Synthax entschieden. [mehr...]

Sagen Sie uns Ihre Meinung:


Ihr Kommentar?
(Die Angabe von Name, Email und Webadresse ist freiwillig)