Neue Firmenzentrale in Weilheim entsteht – Mitarbeiter gesucht

Ultrasone expandiert

Freitag, 23. März 2012
Der bayerische Kopfhörer-Spezialist Ultrasone erweitert seine High-End-Manufaktur und bezieht dafür zum 1. Juni 2012 ein neues Firmengelände. Parallel dazu soll das Team weiter wachsen: Das Unternehmen will die neu geschaffene Stelle des Assistant Manager Produktion und Einkauf besetzen.
Ultrasone bezieht zum 1. Juni 2012 ein neues Firmengelände (Bild: Ultrasone)
Ultrasone bezieht zum 1. Juni 2012 ein neues Firmengelände (Bild: Ultrasone)

Seit über 20 Jahren steht das Unternehmen Ultrasone für High-End-Kopfhörer. Über 60 Patente wie S-Logic und ULE stecken in den Produkten der passionierten Entwickler, die vor 7 Jahren am Stammsitz der AG im bayerischen Tutzing mit dem Aufbau einer eigenen High-End-Manufaktur begannen. Die Produkte „Handmade in Germany“ sind auf der ganzen Welt immer gefragter – und so wird das Unternehmen zum 1. Juni 2012 ein neues Firmengelände beziehen. Um die höheren Produktionskapazitäten besser koordinieren zu können, sucht die Ultrasone AG einen Assistant Manager für die Bereiche Produktion und Einkauf.

Der Ultrasone Edition 7 war nach eigenen Angaben ein Meilenstein für den Kopfhörerbau in Bayern. Auf der HiFi-Messe High End 2006 in München enthüllt, setze der Ultrasone-Kopfhörer neben erlesenem Klang erstmals unter Verwendung edelster Materialien auch auf ein besonders exklusives Design. Das Prädikat „Handmade in Germany“ machte schließlich das High-End-Erlebnis vollkommen. Der Kopfhörer, von dem heute noch viele Musikliebhaber schwärmen, war die Geburtsstunde der Ultrasone High-End-Manufaktur.

2012, rund 7 Jahre nach dem ersten großen High-End-Modell, hat die Manufaktur-Fertigung mit Blick auf den Starnberger See nicht an Präzision und Liebe zum Detail verloren, obgleich heute mit Edition 8, Edition 10 und Signature Pro drei Kopfhörer in bayerischer Handarbeit gebaut werden. „Es ist klar, dass die Lagerkapazitäten für die Kopfhörer-Komponenten hier am Ultrasone-Stammhaus in Tutzing nicht die Arbeit in der Manufaktur beeinträchtigen dürfen. So denken wir schon seit einiger Zeit an eine Erweiterung“, kommentiert Michael Zirkel, COO der Ultrasone AG. „Wir haben viele Möglichkeiten geprüft, um die Präzision und die Leidenschaft in der Fertigung zu erhalten, aber gleichzeitig mit dem Unternehmen weiter wachsen zu können.“

Die Entscheidung fiel schließlich auf einen kompletten Umzug des Unternehmens, der Mitte Mai 2012 beginnt und pünktlich zum 1. Juni 2012 abgeschlossen sein wird. „Die neuen Räumlichkeiten mit über 200 Quadratmetern für die Manufaktur und die Lagerung der Komponenten bietet genügend Raum für die Entwicklung des Unternehmens“, ergänzt Zirkel. „Durch eine ansprechende Gestaltung der neuen Manufaktur wollen wir die Passion beim Kopfhörerbau weiter unterstützen und mit kurzen Wegen für optimale Kommunikation sorgen.“

Um die höheren Produktionskapazitäten besser koordinieren zu können, schafft Ultrasone die Position des Assistant Manager Produktion/Einkauf. Die neue Mitarbeiterin oder der neue Mitarbeiter ist maßgeblich für die Produktion in der Manufaktur verantwortlich und kümmert sich zudem um die Beschaffung der hochwertigen Komponenten, die für die Herstellung von Hand durch das geschulte Fachpersonal notwendig sind. Ein Kopfhörer der Reihe Edition besteht beispielsweise aus edlen Komponenten wie Zebranoholz-Intarsien und mit Edelmetall beschichteten Kapseln. Bei bis zu 140 benötigten Teilen muss man in der High-End-Manufaktur immer einen kühlen Kopf bewahren. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber können laut Unternehmen ab sofort Ihre Unterlagen einsenden.


96kHz.de RSS Feed Drucken Mehr

Rezension / Kommentar: Ihre Meinung ist gefragt
Sie haben Erfahrung mit den im Artikel vorgestellen Themen und Produkten? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und helfen Sie anderen Usern z.B. bei einer Kaufentscheidung mit Ihrem kurzen Erfahrungsbericht.

Tags Tags: Ultrasone, Umzug, Firmengelände, Assistant Manager Produktion/Einkauf, proaudio, tontechnik, tonstudio


Bernd Friedel, Director Music Group Shure Distribution GmbH (Bild: Shure)

Markenportfolio um weitere Top-Marken erweitert

Nachdem die Shure Distribution GmbH bereits im Juni den exklusiven Vertrieb von Danish Interpretation Systems bekannt geben konnte, wird das Markenportfolio nun mit Radial und Primacoustic um zwei weitere Top-Marken ergänzt.... [mehr]


Klaus Langer, Geschäftsführer der MegaCase GmbH (Bild: MegaCase)

Flightcases und Transportkoffer online konfigurieren

Flightcases und Transportkoffer online konfigurieren - mit diesem Geschäftsmodell wächst das Frankfurter Unternehmen MegaCase GmbH seit 2010 rasant. Ein Großteil des Erfolgs verdankt das Online-Unternehmen der Spezialisierung... [mehr]


Dr. Florian Drücke (Bild: BVMI)

Automatische Erfassung von Musik-Downloads

Die automatische Erfassung von Musik-Downloads macht sich in den offiziellen deutschen Charts bemerkbar: Mit 16 neuen Titeln gibt es so viele New Entries wie noch nie in diesem Jahr. [mehr]


Preis-Verleihung
ECHO Jazz 2012 in Dresden begeistert mit vielen Highlights
Clueso und Götz Alsmann (Bild: BVMI/Markus Nass) Zum dritten Mal wurde der ECHO Jazz vergeben und bewies, dass der Preis weit über die Jazz-Szene hinaus großen Anklang findet. Hochkarätige Live-Auftritte von Künstlern wie Jasmin Tabatabai, Kurt Elling, Iiro Rantala und dem Tingvall Trio sowie prominente Gäste wie Nadja Auermann, Clueso, Katja Riemann, Jupiter Jones und Collien Ulmen-Fernandes sorgten für eine gelungene Verleihung in der... [mehr...]
Award für exzellente Verkaufsleistungen im Jahr 2011
Ultrasone ehrt koreanischen Vertrieb mit dem „Distributor Of The Year“-Award
Michael Zirkel (COO) und Michael Willberg (CEO) überreichen Sovico-CEO KS Kwon den Award (Bild: Ultrasone) Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung auf der Musikmesse 2012 in Frankfurt hat der Tutzinger Kopfhörerhersteller Ultrasone AG seinen koreanischen Distributor Sovico AV mit dem „Distributor Of The Year“-Award ausgezeichnet. Das bayerische Unternehmen ehrt mit diesem Preis einmal im Jahr einen seiner weltweiten Vertriebe, der sich besonders für die Marke in seinem Heimatland... [mehr...]
Deutscher Musikmarkt 2011 leicht im Plus
Digitale Musikverkäufe legen zweistellig zu
BVMI Logo (Bild: BVMI) Der deutsche Musikmarkt hat sich im Jahr 2011 stabil entwickelt. Wie der Bundesverband Musikindustrie e. V. (BVMI) im Rahmen seiner Jahrespressekonferenz mitteilte, stieg der Gesamtumsatz aus digitalen und physischen Musikverkäufen sowie den Einnahmen aus Leistungsschutzrechten (GVL) und Lizenzeinnahmen, die aus der Verwendung von Musik in Werbung, TV, Filmen oder Games entstehen (sogannter... [mehr...]
Zusammenarbeit
Avid und M&T beschließen Vertriebspartnerschaft
Avid und M&T beschließen Vertriebspartnerschaft (Bild: Avid) Pünktlich zu Beginn der Musikmesse in Frankfurt am 21. März 2012 startet Avid in Deutschland und Österreich mit einem neuen Vertriebspartner im MI-Bereich. Ab sofort ist M&T Musik & Technik, Division of MUSIK MEYER GmbH, für den Vertrieb und die Vermarktung von M-Audio sowie ausgewählten Produkten der Marke Pro Tools verantwortlich. [mehr...]

Sagen Sie uns Ihre Meinung:


Ihr Kommentar?
(Die Angabe von Name, Email und Webadresse ist freiwillig)