Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer



Den Durchschnitt hinter sich lassen... Ein Gespräch mit Allen Sides, Ocean Way/Record One Studios



Den Durchschnitt hinter sich lassen... Ein Gespräch mit Allen Sides, Ocean Way/Record One Studios
Preis:  € 2,99  (inkl. € 0,48 MwSt.)
Artikelcode:  SM024


Beschreibung:  Studio Magazin Classic vom Januar 1996
Den Durchschnitt hinter sich lassen... Ein Gespräch mit Allen Sides, Ocean Way/Record One Studios
In den Einkaufswagen legen


Erweiterte Beschreibung:  Artikelpreview:

Was kann man über einen Menschen sagen, der nahezu alles im Music Business erreicht hat und einen beneidenswerten Ruf in allen musikalischen Bereichen genießt. Über eine Sammlung von 7 Produktionsstudios (aus denen demnächst 10 werden!) und die Fähigkeit hinaus, phantastisch klingende Monitorsysteme nach individuellen Wünschen zu konzipieren, scheint Allen Sides mit außergewöhnlichen Talenten gesegnet zu sein: mit dem richtigen Blick für Technologien, die am meisten Sinn für seine Kunden machen und der Begabung, sich durch das Wechselbad der Studiowelt mit traumwandlerischer Sicherheit zu bewegen.

Seit Allen Sides mit seinen Ocean Way Studios in die früheren United Western Studios am Sunset Boulevard tief im Herzen von Hollywoods eingeschworener Studiogemeinde umgezogen ist, riß der Erfolg nicht ab. Ocean Way bietet heute fünf Aufnahme-, Synchron-und Mischstudios, und zusätzlich zwei Studios im Record One im nahegelegenen San Fernando Valley, die er im Jahre 1990 übernahm. Dieses Jahr erlebt bahnbrechende Veränderungen durch einen neuen Studiokomplex in Nashville, wo derzeit drei neue Regien nach neuesten Erkenntnissen in einem ehemaligen Kirchen- und Pfarrhausgebäude an der 'Mu-sic Row' entstehen. Allen Sides 'Ahnengallerie' schmücken weltberühmte Namen wie Count Basie, Frank Sinatra, Ella Fitzgerald, Neil Diamond, John Williams, Quincy Jones, Andre Previn, Linda Ronstadt, James Ingram, George Benson, Natalie Cole und den späten Frank Zappa, um nur einige zu nennen. Als Musiker, Toningenieur und Studiobesitzer hat mich schon immer der Klang fasziniert, der über das reale Leben hinausging,' sagt Allen Sides. 'Ein Klang, der das Prickeln m Zuhörer erzeugt und den Durchschnitt weit hinter sich läßt. Schon in frühen Jahren war ich auf der Suche nach der Handvoll Platten, die klanglich über alles hinausragten und meine Lautsprecher zum Leben erweckten. Dies ist die Art von Sound, nach der ich stets strebe. Dies ist auch der rote Faden bei der Konzeption unserer Studios. Wir sind der Meinung, daß man keine Kompromisse eingehen darf, um einen großartigen Klang zu erreichen. Deshalb haben wir viele unserer Mischpulte nach Gesichtspunkten klanglicher Exzellenz erweitert und konfiguriert, ohne auf die Eigenschaften zu verzichten, die Toningenieure in der täglichen Praxis erwarten.' Kürzlich wurde im Record One Studio A eine 100-kanalige SSL 8000 G Konsole - das größte Mischpult, das der Hersteller jemals gebaut hat - und ein nagelneues 80-kanaliges SL-9000 J mit Ultimation in Studio B installiert (...) fritzfey

Anzahl in Einkaufswagen legen   

Drucken Mehr



Seite zurück

Zurück zur Webshop Startseite  |   Zurück zur Artikelübersicht  |   Ihr Warenkorb   |   Nutzungsbedingungen