Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer



Europäische Perspektiven - Eurosound Mobile 3



Europäische Perspektiven - Eurosound Mobile 3
Preis:  € 2,99  (inkl. € 0,48 MwSt.)
Artikelcode:  SM013


Beschreibung:  Studio Magazin Classic vom September 1989
Europäische Perspektiven - Eurosound Mobile 3
In den Einkaufswagen legen


Erweiterte Beschreibung:  Artikelpreview:

Der deutsche Begriff 'Übertragungswagen' hat etwas sehr Nüchternes - und er bringt nicht wirklich das zum Ausdruck, worauf es eigentlich ankommt: die Chance, ein einmaliges Konzerterlebnis mit einem Regieraum auf vier Rädern für immer festzuhalten; das Symphonie-Orchester in der atemberaubenden Atmosphäre einer berühmten Konzerthalle oder das Rock-Spektakel mit seiner faszinierenden Ausstrahlung und Technik. Der englische Begriff 'live' sagt es sehr treffend. Er beschreibt das, was diese Produktionstechnik so einzigartig macht. Vor einem Jahr nahm das holländische Unternehmen 'Eurosound' sein Mobile 3 in Betrieb. Wir hatten Gelegenheit, dieses Live-Recording-Mobile bei einem seiner Einsätze zu erleben und ein Gespräch mit Inhaber Jan de Groot und dem Leiter des deutschen Büros Peter Brandt zu führen.

Tatsächlich kann Eurosound als Tonstudio bereits auf eine bemerkenswerte Firmengeschichte zurückblicken. 1971 nahm das Tonstudio seinen Betrieb auf - und fast zur gleichen Zeit baute Studioinhaber Jan de Croot auch sein erstes Mobile. Zunächst in einem vergleichsweise bescheidenen Umfang, denn zu den ersten Kunden gehörten Chöre und Fanfarenzüge, also größtenteils Musiker, die mehr oder weniger ernsthaft ihrem Hobby nachgingen. Natürlich entdeckten auch andere Interessenten das erste Eurosound Mobile für sich - die Profis, die bei den ersten Einsätzen sehr schnell feststellten, daß die Aktivitäten dieses Wagens auf gewisse Tätigkeitsbereiche beschränkt bleiben mußten. Aus dieser Situation heraus entstanden die ersten Ideen, wie ein wirklich leistungsfähiges Mobile auszusehen hätte. Die Realisation dieser Ideen blieb nicht aus. 1980 wurde Mobile 2 gebaut, ausgestattet mit einem Midas-Pult und mehrspurfähig. Viele Rundfunkeinsätze in Holland und ein verstärktes Interesse der professionellen Kunden bestätigten die Richtigkeit des Konzeptes, das schließlich zur Basis noch weitergehender Überlegungen führte, die vor einem Jahr mit der Fertigstellung des Mobile 3 zu einem vorläufigen Abschluß kamen. Die schnell gewachsene Referenzliste mit international bekannten Namen wie Sting, Elton John, George Michael, Brian Adams, BAP, David Bowie, Prince und Bon Jovi, um nur einige zu nennen, und Einsätze in Holland, Frankreich, Deutschland, Belgien, Italien und der Sowjetunion markieren das europäische Format dieses Recording-Mobiles, das viele andere international im Einsatz befindliche Ü-Wagen auf die Plätze verweisen kann (...) fritzfey

Anzahl in Einkaufswagen legen   

Drucken Mehr



Seite zurück

Zurück zur Webshop Startseite  |   Zurück zur Artikelübersicht  |   Ihr Warenkorb   |   Nutzungsbedingungen